Jugendrotkreuz

Wir sind das Jugendrotkreuz Asbach!

 

tl_files/homepage/Bereitschaft/jugendrotkreuz/Gruppenbild JRK (800x522).jpg

Das sind wir:

Andreas + Nico + Celina + Leon + Luca + Joost + Jule + Louis + Lukas +

Anna-Lena + Bianca + Lara + Lena


Was wir machen:

Ganz oben auf der Liste steht selbstverständlich die "Erste Hilfe". Nur durch sie und das darauf aufbauende Wissen sind wir in der Lage, anderen -hilfebedürftigen- Menschen zu helfen. Da liegt es nahe, dass sogenannte Sanitätsdienste, welche bei Veranstaltungen unterschiedlichster Art vorgeschrieben sind, auch vom Roten Kreuz durchgeführt werden. Damit die Jugend des Roten Kreuzes entsprechend auf diese, später auf sie zukommende Arbeit vorbereitet werden kann, begleiten sie die "alten Hasen" auf solche Sanitätsdienste und erhalten so die Möglichkeit, auch in diesen Bereich hinein zu schnuppern.

Durch Unfälle, Krankheiten oder bei Operationen kann es passieren, dass Menschen einen größeren Blutverlust erleiden. Hier kann nur eine Bluttransfusion helfen. Doch leider kann Blut nicht künstlich hergestellt werden. Aus diesem Grund gibt es beim Roten Kreuz regelmäßig Termine, an denen freiwillige Bürger ihr Blut zum Wohle anderer Menschen spenden können. Bei der Durchführung der Blutspende helfen auch die Mitglieder des Jugendrotkreuzes, unter anderem bei der Bewirtung der Spender.

tl_files/homepage/Bereitschaft/jugendrotkreuz/medical.gif

 

Gruppenstunde:

Wir treffen uns regelmäßig jeden Freitag von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr (in den RLP-Ferien nur bedingt und nach vorheriger Absprache) im DRK-Gebäude in der Bahnhofstraße 29a in Asbach. In unseren Gruppenstunden beschäftigen wir uns neben allgemeinen Rotkreuz-Themen meist mit der Ersten Hilfe. Dabei geht es nicht nur um die Theorie, sondern wir üben alle Maßnahmen praktisch, nachdem uns erfahrene Sanitäter erklärt haben, was zu tun ist.

Außerdem gestalten wir gemeinsam verschiedene Freizeitaktivitäten, bereiten mit dem aktiven Dienst zusammen die Blutspenden vor und engagieren uns in sozialen Projekten. Gelegentlich dürfen wir die Mitglieder des aktiven Dienstes bei ihren Einsätzen auf Veranstalltungen begleiten und natürlich nehmen wir dann auch an den Vorbereitungen und Vorbesprechungen hierzu teil.

Dadurch ist der Ablauf der Gruppenstunden nicht jede Stunde gleich und das garantiert viel Spaß und Abwechlsung.

Meist treffen wir uns alle schon etwas früher am DRK-Haus, um uns noch mit den anderen Rotkreuzlern zu unterhalten.

 

Mach mit!

Bist du zwischen 11 und 16 Jahre alt und hast Interesse daran hast, mit uns gemeinsam Erste Hilfe zu lernen?

Möchtest du zu einem super Team gehören, das es sich zum Ziel gesetzt hat, anderen Menschen zu helfen?

Hast du Lust, mit uns Freizeitaktivitäten zu gestalten und Spaß zu haben?

Dann komm doch einfach mal unverbindlich vorbei, nimm als Gast an unserer Gruppenstunde teil und lerne uns und unsere Arbeit kennen - wir freuen uns auf dich!

Und damit jeder auch sicher wieder nach Hause kommt, bieten wir nach der Gruppenstunde einen Heimfahrt-Service direkt bis vor die Haustüre an.

 

Infos:

Für Fragen und weitere Informationen steht unsere JRK-Leiterin, Frau Birgit Vierling, unter 02683/43528 oder per Mail an vierlingbirgit@gmail.com gerne zur Verfügung.

 

Ansprechpartner:


Adrian Zaun         
Noah Timmermann

Assistent Gruppenleiter       

Erste Hilfe      

Gruppenleiter

Erste Hilfe

tl_files/homepage/Bereitschaft/jugendrotkreuz/Birgit Noah Adrian Astrid (640x517).jpg

                    Astrid Zaun                   Birgit Vierling
                      Gruppenleiterin/Sekretariat JRK
                   JRK-Leiterin

 

 

 tl_files/homepage/Bereitschaft/jugendrotkreuz/JRK Logo.jpg