Aktuelles > aktuelles_ausgabe

Dank und Auszeichnung für die 100. und 125. Blutspende durch den DRK-Ortsverein Asbach e.V.

Seit 45 Jahren finden in Asbach Blutspenden statt. In dieser Zeit, spendeten 28.728 Blutspenderinnen und Blutspender 14.364 Liter Blut. Mit diesem Blut konnte sehr vielen Menschen geholfen und sogar Leben gerettet werden. Bei der nun stattgefundenen jüngsten Blutspende bedankten sich der Vorsitzenden Bernd Grendel sowie der Bereitschaftsleiter Frank Nehls und der Schatzmeister Josef Lauxen im Namen des DRK-Ortsverein Asbach e.V. bei Herrn Winfried Bellinghausen aus Krumscheid für 125 Blutspenden, links im Bild, und bei Herrn Manfred Illian aus Asbach, für 100 Blutspenden.
Ihre hohe Zahl an Einzelspenden ist beeindruckend und sollte viele dazu motivieren, auch zur Blutspende zu gehen.

Zurück